Fensterbau Breg

BERATUNG · PLANUNG · VERKAUF · MONTAGE

Fenster · Rollladen · Haustüren

 

BONDING

Bonding Inside

Die Einheit zwischen Flügel und Scheibe

Verklebte Glaseinheiten sind in der Automobilbranche bereits Standard. Im klassischen Fensterbau eröffnen sich durch das Verkleben der Scheibeneinheiten mit dem Fensterflügel völlig neue Dimensionen.

Mehr Licht

Und mehr Sicherheit

Die schlankere Flügelprofiloptik ermöglicht mehr Lichteinfall im Wohnraum sowie eine noch höhere Einbruchsicherheit durch die umlaufenden Klebefugen.

Wesentlich verbessert

Durch den Wegfall der Stahlverstärkung im Flügelprofil konnte diese Wärmebrücke eliminiert werden - somit ist eine Verbesserung der Wärmedämmung von bis zu 20 % im Profilquerschnitt gelungen.

Stabilität

Ein Leben lang

Die Lastabtragung der Glasscheibe erfolgt direkt auf die innere Kunststoff-Aussteifungsstege des Fensterflügels. Eine weitere Verstärkung im Profilinneren ist dadurch nicht erforderlich.

Ihre Vorteile im Überblick

  • mehr Lichteinfall im Wohnraum durch schlankere Optik
  • keine Scheibenverklotzung notwendig
  • große Klebeflächen zwischen Glas und Profil
  • Lastübertragung der Scheibe erfolgt direkt auf die inneren Aussteifungsstege
  • ca. 20 % bessere Wärmedämmung im Profilquerschnitt
  • erhöhte Einbruchsicherheit im Bereich der Glasanbindung
  • Scheibeneinheiten können jederzeit ausgetauscht werden
  • formstabile Flügel auch bei Sonderelementen, wie Dreiecks-Rundbogenfenster, etc.
  • keine Absenkung des Flügels während der Gebrauchsdauer10° C eine Höchstmenge von nur 8,8 g Was